News | viola Sanden

19. September 2019

Leserunde auf Lovelybooks

Ab sofort läuft die Bewerbungsfrist für eine Leserunde bei Lovelybooks. 10 E-Books gibt es zu gewinnen, ausgelost wird dann am 28.9. An der Leserunde können sich übrigens unabhängig vom Gewinn alle Lovelybooks-Mitglieder beteiligen, die Lust auf einen Austausch über Playground Chess haben. Ich freu mich über jeden, der dabei ist!

 

Hier geht es direkt zur Leserunde auf Lovelybooks.



18. September 2019

Playground Chess auf Netgalley

Nun ist es so weit, die ersten können Playground Chess vorab lesen und ihre Meinung dazu abgeben! Möglich ist das auf NetGalley.de. Der Klick aufs Bild nebenan führt direkt dorthin zum Buch. Die digitalen Leseexemplare stehen nur für kurze Zeit zur Verfügung, und zwar auf Anfrage und für angemeldete User/innen. NetGalley ist eine interessante Plattform, die sich  vor allem an Buchblogger/innen, Buchhhändler/innen und professionelle Leser/innen richtet.



9. September 2019

Playground Chess im radio

Sonntag, 22. September 2019 | 10-11 Uhr

ELBA-Talk mit Viola Sanden

 

Schaltet am 22. 9. doch mal Radio Wuppertal ein und hört euch den ELBA-Talk an. Benannt ist das Talk-Format nach dem ehemaligen ELBA-Fabrikgebäude, in dem sich das Studio befindet. Dort bin ich am Sonntagmorgen zwischen 10 und 11 Uhr zu Gast und erzähle im Gespräch mit Moderatorin Lisa Jülich  etwas über meinen Roman.

 

Einen Zusammenschnitt des Interviews könnt ihr euch später auch auf der ELBA-Talk-Seite anhören.



5. September 2019

Verlagsvorschau Piper Digital

Seit heute ist das Piper Digital Programm  mit den Novitäten des 4. Quartals online. Enthalten sind die neuen Bücher der Labels: Gefühlvoll (Playground Chess), Schicksalsvoll, Spannungsvoll & Humorvoll.  Die Termine der Preisaktionen für die E-Books sind darin ebenfalls zu  finden. Zwischen Ende November 2019 bis  Anfang April 2020 sind ausgewählte E-Book-Novitäten jeweils eine Woche lang preisreduziert. Hier geht es zu den Vorschauen von Piper



1. September 2019

Leseprobe Playground Chess

Es gibt Gratis-Leseproben von Playground Chess! Die werbefreien Hefte im A6-Format sind auf hochwertigem 135 mg/m2-Papier gedruckt und können zum Auslegen (z. B. in Buchhandlungen, Bibliotheken und Lese-Cafés) direkt bei mir bestellt werden. Erhältlich sind sie ab Mitte September hier:

  • Bücher Bochhammer | Ennepetal
  • Bücher Köndgen | Schwelm
  • Buchhandlung Jürgensen | Wuppertal
  • Rauch'sche Buchhandlung | Nürnberg

Weitere Orte folgen. Viel Spaß beim Schmökern!



August 2019

Save another Date

Sonntag, 27. Oktober 2019 | 19:00 Uhr

Premieren-Lesung im Spirits in Köln

 

Das Spirits gehört zu den angesagtesten Kölner Bars und spielt in Playground Chess eine kleine, aber dennoch wichtige Rolle. Darum ist das Spirits für die erste Lesung kurz nach Erscheinen meines Buches die perfekte Location. Freut euch auf eine besonders prickelnde Premieren-Lesung  mit drei Cocktails (auf Wunsch auch alkohofrei) in chilliger Atmosphäre, begleitet von einem tollen Barteam! 

Weitere Infos & Tickets unter Lesungen



Juli 2019

Save the Date

Mittwoch, 27. November 2019 | 19:00 Uhr 

Lesung  bei Köndgen in Schwelm

Alle, die Lust auf eine intelligente, prickelnde, außergewöhnliche Liebesgeschichte haben,  sind willkommen. Zwar geht es darin auch um Schach, aber es ist überhaupt kein Schachwissen erforderlich. Ich stelle euch meinen Roman in der Buchhandlung Köndgen vor, erzähle  etwas über den Weg von der Idee bis zur Veröffentlichung und lese aus dem Buch. Aktive Spieler/innen der Schachgemeinschaft Ennepe-Ruhr-Süd (SG-EN-SÜD) begleiten die Veranstaltung mit einem kleinen Rahmenprogramm.

Weitere Infos & Tickets unter Lesungen



Juni 2019

Playground Chess

Der Titel steht jetzt fest, so wird es heißen: PLAYGROUND CHESS - Berührt. Geführt.

Berührt-geführt ist inspiriert von einer bekannten Schachregel. Sie bedeutet, dass ein Zurücknehmen bereits im Ansatz ausgeführter Züge nicht gestattet ist. Wenn  ein/e Spieler/in die eigene Figur mit der Absicht berührt, sie zu bewegen, muss der Zug mit ihr auch ausgeführt werden. Wird eine gegnerische Figur absichtlich berührt, muss sie, falls möglich, geschlagen werden. Man könnte auch sagen: Es gibt kein Zurück.

 



Mai 2019

wartemodus

Abgegeben! ♔♕♖♘♗♙♚♛♜♞♝♟
Und nun heißt es Warten aufs Lektorat. Die Pause zwischen Manuskriptabgabe und Überarbeitung finde ich sehr angenehm, weil mit etwas zeitlichem Abstand der Blick auf den eigenen Text frisch und locker ist. Ein erstes Feedback wird gegen Ende des Monats kommen, und dann folgen die nächsten Schritte: Plotredaktion, Lektorat, Cover, Klappentext, Ankündigung, Veröffentlichung. Voraussichtlich erscheint das Buch im Oktober.



April 2019

Endspurt Manuskript

Nur noch wenige Seiten sind zu füllen, bis das Manuskript abgabereif ist. Es liegen auf eine positive Weise herausfordernde Monate hinter mir. Was mir beim Schreiben sehr geholfen hat, war ein auf vier Monate angelegter Plan mit moderaten Tages- und Wochenzielen. Im Januar und Februar habe ich mein Soll punktgenau erfüllt. Im März kam dann mit der Gewissheit, gut in der Zeit zu liegen, der erhoffte Flow, sodass ich nun wahrscheinlich vor Ostern fertig werde. Danach freue ich mich auf die Ruhepause vor der Überarbeitung.



Februar 2019

Das Setting

Leben und Lieben in der Metropolregion Rhein-Ruhr,  genauer gesagt im schönen Rheinland: Die Städte Düsseldorf, Köln und Bonn dürfen als Kulisse mitspielen. Denn am Rhein ist es schön, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe, der den Wirt im Epos Hermann und Dorothea sagen lässt: "Wie begrüßt ich so oft mit Staunen die Fluten des Rheinstroms, wenn ich, reisend nach meinem Geschäft, ihm wieder mich nahte! Immer schien er mir groß und erhob mir Sinn und Gemüte."
[Bildbearbeitung Viola Sanden; Bild von DarthZuzanka auf Pixabay]



januar 2019

die charaktere

Darf ich vorstellen? Das sind Catrin, Daniel, Jon und Anett. Alle vier Ende zwanzig, Anfang Dreißig und Single. Letzteres mehr oder weniger freiwillig. Sie alle suchen ihr Glück im Leben, in der Liebe oder im Spiel. Aber was ist Glück? Da gehen die Meinungen sehr auseinander. Catrin sehnt sich nach Liebe und Leidenschaft. Anett möchte maximalen Spaß ohne Verpflichtungen. Daniel wünscht sich Beständigkeit. Und Jon? Der hält sich für beziehungsunfähig und ist immer auf der Suche nach dem ultimativen Kick.



Dezember 2018

ES WIrd gefühlvoll

 Jetzt steht es fest: Mein Liebesroman wird im PIPER Verlag im digitalen Label GEFÜHLVOLL in den Formaten E-Book und Taschenbuch veröffentlicht. Welch eine Freude, dass meine Buchidee nun in diesem großartigen Verlagshaus realisiert wird! Es bleibt beim Erscheinungstermin 2019, da die Vorläufe bei Piper Digital kürzer sind und neue Titel quartalsweise statt halbjährlich erscheinen.



November 2018

Das Spiel

Es ist nur ein Spiel. Wirklich? 
Verlag oder Selfpublishing - beides ist möglich und noch nichts entschieden. Zwei Verlagen habe ich die Buchidee angeboten, aber für den Fall, dass dort kein Interesse besteht, sind Buchtitel, Buchcover und Klappentext schon fertig. Zeige ich natürlich noch nicht, denn es kann sich alles ändern, je nachdem ob mit oder ohne Verlag. Das Foto ist darum nur aus Pixabay und Canva selbst gebastelt , kein Coverausschnitt. Auch kein Hinweis auf den Titel übrigens.😉



Juli 2018

Die Idee

... ist da. Und die Vorfreude auf die Umsetzung.

Mehr dazu demnächst hier.